Turn10

07. April 2019, Wiebelskirchen, Ohlenbachhalle

Mit 140 Teilnehmern aus 10 Vereinen gab es beim diesjährigen Turn10-Pokal eine Rekordbeteiligung. Tortz des großen Starterfeldes wurde der Zeitplan eingehalten. Rebecca Kuc mit Ihrem Team an Helfern und Kampfrichtern, sowie der TuS Wieblskirchen als Ausrichter, sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Frank Karthein sagte in seiner Begrüßung hier sehe man die Zukunft des Turnens. Dies trifft für den Turngau Blies im Besonderen zu, da hier schon seit einigen Jahren nach den Regeln dieser Wettkampfform geturnt wird.

Das mit diesem Angebot den Bedürfnissen der Kinder in den Vereinen entsprochen wird lässt sich ein den stetigt wachsenden Teilnehmerzahlen erkennen.